Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Du suchst Nachhilfe, Klausur-, oder Prüfungsvorbereitung?

Du möchtest eine zielorientierte und erfolgreiche Unterstützung und keine kostspieligen Experimente?

Hervorragend, dann bist Du bei mir genau richtig! 


Ich biete für (fast) alle kaufmännischen Bildungswege, die mit einer IHK / HWK - Prüfung abgeschlossen werden können, eine seit mehreren Jahren erprobte, praxisorientierte und vor allem erfolgreiche Nachhilfe, mit der Du zielorientiert für deine nächste Klausur oder Prüfung trainieren kannst. Unabhängig davon, ob Du Umschüler, Berufsschüler, Teilnehmer einer Weiterbildung, Gymnasiast, Gesamtschüler oder Realschüler bist. 



Welche Vorteile bietet Dir mein Angebot?

 

Vorteil 1:

Ich bin Dozent für kaufmännische Aus-, Fort-, und Weiterbildung und verfüge über jahrelange, praktische Erfahrung in diesen Fächern.


Vorteil 2:

Da meine Nachhilfe ausschließlich in den Abendstunden stattfindet, kannst Du trotz Job, Schule oder Uni noch etwas für die Deine Noten tun und das völlig stressfrei!


Vorteil 3:

Der Unterricht kann sowohl bei mir, wie auch bei Dir zuhause stattfinden, nach Absprache auch in kleineren Gruppen, wenn Du z.B. bereits Teil einer Lerngruppe (max. 4 Personen) bist und ihr nicht so richtig weiterkommt.


Vorteil 4:


Bundesweite Nachhilfe ist natürlich auch kein Problem - via Skype komme ich direkt zu Dir!  Warum Skype? Weil Du durch Skype deutlich flexibler bist was die Vereinbarung der Termine angeht. Ebenso sparst Du dir Fahrzeiten und selbst bei Schnee und Eis ist Nachhilfe möglich.



Wie funktioniert das?

Wenn wir "live vor Ort" arbeiten, dann nehmen wir mit Deine Unterlagen, Bücher oder Aufzeichnungen, um so den direkten Bezug zu dem Unterrichtsstoff zu haben, der auch später relevant ist. Ich verfüge zusätzlich über ein großes Repertoire an Aufgaben, Übungsbüchern, alten Prüfungen und weiteren Unterlagen, die wir bei Bedarf ebenfalls benutzen können.

Wenn wir "online via Skype" arbeiten, nutzen wir Skype als virtuellen Klassenraum. 
Ich teile meinen Bildschirm mit Dir und wir bearbeiten gemeinsam die passenden Aufgaben, leiten dazu die Lösungen auf einem für Dich nachvollziehbaren Weg her und erarbeiten die verschiedenen Themen anhand von anschaulichen Beispielen, Rechnungen und vielen anderen Möglichkeiten. Natürlich bekommst du anschließend die Aufgaben und unsere Ergebnisse und Bearbeitungen in Kopie zum nacharbeiten kostenlos dazu.

 Reserviere Dir direkt deinen Wunschtermin (bis zu 6 Monate verbindlich im Voraus möglich) und nutze meine fachliche Kompetenz und berufliche Erfahrung für Deine Vorbereitung. 

Wenn Du noch Fragen hast, die hier auf der Seite nicht beantwortet werden, dann schreib mir einfach und ich melde mich kurzfristig bei Dir zurück.


Ich freu mich schon jetzt darauf, Dich bald persönlich kennenzulernen!


 


 

Schulferien NRW

Bildungs-Neuigkeiten

Deutscher Bildungsserver, Stichwort: BERUFSBILDUNG

#Open Education for #Integration

Die internationale Konferenz #Open Education for #Integration findet am 18. Februar 2020 am Institut für Lern-Innovation (ILI) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg statt. Die Konferenz konzentriert sich auf verschiedene Modelle offener, digitaler Bildung und behandelt dabei folgende Themen: - Ehrenamt, - Migration, - Integration, - schwer erreichbare Zielgruppen, - Berufsbildung. Da die Konferenz im Rahmen des Erasmus+ Projekts CaseWORK stattfindet, konzentriert sich ein Teil der Veranstaltung auf die Vorstellung des didaktischen Konzepts des dabei entwickelten Online- Schulungsseminars für Ehrenamtliche im Bereich Migration und auf die Analyse seiner Pilotphase. Darüber hinaus adressiert die Konferenz weitere einschlägige Themen rund um das Konzept Open Education im Bereich Integration und bietet so die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Austausch und Networking. Experten aus allen Partnerländern werden eingeladen und alle, die sich für dieses Thema interessieren, sind herzlich willkommen.

<
1

bildungsklick

Reform der Aufstiegs­fort­bildungs­förderung

Die 4. Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBGÄndG) soll voraussichtlich im Sommer 2020 in Kraft treten. Für die Neuerungen ist in der 19. Legislaturperiode ein zusätzliches Budget von 350 Millionen Euro auf Seiten des Bundes vorgesehen.

29